abnehmen.net

Stars und ihre Diäten (4)

Der Diät-Klatsch geht weiter. Die Stars geben uns keine Verschnaufpause. Nach dem ersten und zweiten Teil unserer Reihe “Stars und ihre Diäten” gibt es nun den Nachschlag. Aber nur für unsere Serie, denn die Diäten die wir heute vorstellen haben mit Nachschlag nichts zu tun…

Eva Mendes

Sie ist ein Sexsymbol und das zu Recht. Eva Mendes hat Kurven wo eine Frau Kurven haben sollte und trotzdem ist sie sportlich und schlank. Wie macht die Latina-Schönheit das nur?

Es heißt, sie folgt dem 5-Faktor Diät Konzept. Eine Diät, bei der man mit einfachen Regeln und wenig Zeitaufwand abnehmen kann. Eva gestaltet auch ihr Sportprogramm nach dem 5-Faktor Prinzip, das heißt zum Beispiel: 5 x 5 Minuten Joggen.

Collin Farrel

Der Schauspieler mit dem Händchen für floppende Drehbücher hat eine typisch männliche, unkonventionelle und leider auch sehr ungesunde Art, sein Gewicht und seine schlanke Figur zu halten: Schwarzer Kaffee, Cola in Mengen und zwei Dosen Thunfisch am Tag.

Das einzig Gute an der Diät des gebürtigen Iren ist der Thunfisch. Wobei der nur etwa 400 Kalorien liefert. Für Kohlenhydrate und Energie sorgt dann wohl die Cola? Lieber Collin, wenn Du so weitermachst, musst Du bald Deinen Welpenblick gegen dicke, dunkelblaue Augenringe tauschen.

Courtney Love

Die Rockerbraut und Exfrau der verstorbenen Crunge-Legende Kurt Cobain hatte bisher starke Gewichtsschwankungen. Mal war sie proper, mal spindeldürr. Das lag wohl auch an dem wilden Lebenswandel zwischen Exzessen und Entzugsklinik.

Jetzt hat Courtney es angepackt und konnte mit Hypnose abnehmen. Hoffentlich hat sie damit auch den Rest ihres Lebens etwas in den Griff bekommen. Die Ulknudel erregt mit ihren Outfits und Auftritten ja immer wieder mal Aufsehen.

Christina Aguilera

Die Diva der 90er Jahre “Mickey Mouse Club Pop Bewegung”, zu der auch Britney Spears und Justin Timberlake zählen, lässt während einer Tour nichts anbrennen:

Sie lässt angeblich immer einen Masseur, einen Fitness-Trainer, einen Pilates-Coach und ein Ernährungsberater mitreisen. Das Gefolge steht Christina dann rund um die Uhr zur Verfügung.

Angelina Jolie

Schon einmal berichteten wir über die Diät der kinderreichen Schauspielerin und Frau von Brad Pitt, eine Low Carb Diät. Für ihre neue Rolle in dem Film „Salt“ möchte die bereits sehr dünne Angelina noch einmal zehn Kilo abnehmen.

Das will sie mit der Fasten-Diät „Martha’s Vineyard“, einer extremen Entgiftungskur, schaffen. Hoffen wir, dass sie es nicht schafft, damit noch etwas von ihr übrig bleibt.

Die Gerüchteküche ließ jüngst verlauten, dass Angelina am Set des Films zusammenbrach. Ein eindeutiges Zeichen, dass diese Magerkur nicht der richtige Weg ist.