abnehmen.net

Übergewicht bei Kindern nicht unterschätzen

Der streckt sich noch – Diese und andere Sätze bei kräftigen oder gar übergewichtigen Kindern sind eine gefährliche Verharmlosung. Übergewicht ist auch für Kinder ein Risiko für die Gesundheit.


Viele Eltern unterschätzen das Übergewicht ihrer Kinder oder, schlimmer noch, sie nehmen es gar nicht erst wahr. Eine niederländische Studie zeigte: Eltern haben eine verzerrte Wahrnehmung wenn es sich um das Gewicht ihres Kindes handelt. Das kann schwere Folgen haben, denn wer bereits im Kindesalter an Übergewicht leidet, kämpft meist auch ein Leben lang mit überflüssigen Pfunden.

Uebergewicht-Kind-Eltern|flickr.com/Pink Sherbet Photography|www.flickr.com/photos/pinksherbet/4254769529/In der Studie wurden den Eltern von 440 Kindern Fotos von ihrem Kind und Vergleichsbilder anderer Kinder gezeigt. Sie mussten dann anhand einer Skala von eins bis fünf beurteilen, ob ihr Kind im Vergleich zu anderen Kindern unter-, normal oder übergewichtig ist.

Hier erfährst Du ein paar Tipps, wie man Übergewicht bei Kindern verhindern kann.
 

Übergewicht von Eltern unerkannt

Der Viele Mädchen und Jungen mit Normalgewicht wurden von den Eltern als „dünn“ oder „zu dünn“ beurteilt. Über 70 Prozent der Eltern, die ein übergewichtiges Kind hatten, erkannten das Übergewicht nicht als solches. Sie beurteilten ihr Kind nicht als „dick“ oder „zu dick“, sondern als „normal“. 50 Prozent der Eltern mit einem fettleibigen Kind (BMI über 30) empfanden das Gewicht ihres Kindes sogar als normal.

Fatal kann diese Wahrnehmung der Eltern für die Entwicklung des Kindes sein. Nicht nur kann Übergewicht Krankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck den Weg ebnen. Übergewicht ist auch Ursache von Haltungsschäden, Gelenkbeschwerden und Rückenschmerzen.

Die verzerrte Wahrnehmung der Eltern bezog sich nur auf das Gewicht ihres Kindes. Das eigene Gewicht wurde kritischer beurteilt: 80 Prozent der übergewichtigen Eltern beurteilten sich selbst als „dick“ oder „zu dick“.

 

Wie erkennt man Übergewicht bei Kindern?

Vertrauen Sie dem Arzt, wenn er sagt, dass Dein Kind Übergewicht hast. Du weißt ja, dass Dein Blick getrübt sein kann durch die elterliche „rosarote Brille“. Du tust Deinem Kind nichts Gutes, wenn Du ihm erlaubst, alles zu essen wann und wie es will. Eine gesunde Ernährung und ein gesundes Gewicht machen auch Dein Kind gesund – jetzt und auch später.

Bedenke: Übergewicht mag Deinem Kind jetzt nicht stören, aber bald wird es mit den Folgen des Übergewichts, psychisch wie auch körperlich, zu kämpfen haben. Informiere Dich bei Deinem Hausarzt oder einem Ernährungsberater über die Möglichkeiten einer gesunden und kindgerechten Gewichtsreduzierung.

 

Im Forum: dringene Frage an alle die Kiddies oder jüngere Geschwister haben

abnehmen.net on Facebook