abnehmen.net

Was lässt uns jünger aussehen?

Faltenfrei und strahlend schön: So würden wir gern bis ins hohe Alter aussehen. In Sachen Jugend spielen viele Faktoren eine Rolle. Wir sagen euch was uns lässt alt und was uns jünger aussehen lässt.Jugend bedeutet nicht nur straffe, faltenfreie Haut, wobei die Haut zu einem großen Teil darüber bestimmt, ob wir älter oder jünger aussehen. Die Hautalterung wird von einer ganzen Menge Faktoren bestimmt, wie Gewicht, Ernährung und Alkoholkonsum. 

Wie genau wirken sich diese Faktoren auf unsere Jugend aus? Eine Studie klärt uns auf:

Die Case Western Reserve University in Cleveland hat zur Erforschung dieser Frage Fragebögen an 186 weibliche Zwillingspaare geschickt. Sie wurden zu den jeweiligen Lebensverhältnissen und -ereignissen befragt. Danach wurden alle Zwillingspaare bei identischen Lichtverhältnissen fotografiert.

Diese Fotos wurden von Unabhängigen bewertetet. Sie sollten beurteilen, welcher der Zwillinge älter aussah. Aus den Ergebnissen fassten die Forscher ihre Erkenntnisse zusammen:

Wie beeinflusst Rauchen das Aussehen?

Nach 5 Jahren Rauchen, so die Untersuchung,  machen sich Falten im Gesicht bemerkbar. Pro Jahrzehnt Raucherdasein wirkt das Gesicht um 2,5 Jahre älter.

Wie beeinflusst Sonnenlicht unser Aussehen?

Sonnenlicht lässt die Haut altern. Golf- oder Tennisspielerinnen wirkten älter als ihre eher „indoor“ aktiven Zwillingsschwestern.

Wie beeinflussen Hormone unser Aussehen?

Eine Hormonersatztherapie in den Wechseljahren lässt Frauen jünger erscheinen.

Welchen Einfluss hat Alkohol auf unsere Jugend?

Auch Alkohol macht alt. Zwillingsschwestern die nicht tranken sahen frischer aus.

Wie beeinflussen Kummer und Sorgen unser Äußeres?

Frauen die Antidepressiva nahmen, sahen älter aus. Eheglück erhielt die jugendliche Schönheit, geschiedene Frauen sahen dagegen 1,7 Jahre älter aus. Witwen hingegen wirkten zwei Jahre jünger als Frauen mit noch lebendem Ehepartner.

Welche Rolle spielt das Gewicht beim jugendlichen Antlitz?

Dickere Frauen unter 40 Jahren wirkten älter, über 40jährige wirkten mit ein paar Kilo jugendlicher.

Fazit: Rauchen, Alkohol, Sonne, Gewicht, Trauer, Stress oder eine negative Lebenseinstellung lassen uns älter aussehen. Ein bisschen Gewicht zu viel kann ab einem bestimmten Alter jedoch verjüngen. Gesunde Ernährung hält übrigens in jedem Alter jung und fit.