abnehmen.net

Wie entschärfe ich Fast Food?

Auch wenn es nicht kalorienarm ist: ab und an packt einen der Hunger auf Fast Food. Wenn ihr euch einen Burger gönnt, könnt ihr mit diesen Tipps euren Burger-Appetit stillen und dennoch ein paar Kalorien sparen.

Extra-Käse? Nein, Extra-Tomate! Und bitte ohne Mayo!

Alle Hamburger und Sandwichs werden frisch zubereitet, darum könnt ihr natürlich auch ohne Probleme Sonderwünsche platzieren. Hamburger oder Sandwich Kalorien könnt ihr sparen, wenn ihr:

  • Den Extra-Käse weglasst
  • Mayonnaise oder andere fetthaltige Saucen weglasst

Hamburger|istockphoto.com/ikesmen|www.istockphoto.com/stock-photo-540361-hamburger-with-ketchup.phpLasst euch euren Hamburger statt einer Scheibe Käse lieber mit mehr Tomate, Zwiebel oder Salat auffüllen.

Wenn ihr auf eine Scheibe Käse verzichtet, dann spart ihr schon 100 kcal!

Statt fetter Mayonnaise liefern Senf, Pfeffer, Salt, Essig oder auch Ketchup extra Geschmack und Würze. Ketchup enthält zwar Zucker, aber ist kalorienmässig dennoch die bessere Wahl.

Sättigungsbeilage Salat.

Salat ist meist nicht unbedingt das, auf was man Appetit hat, wenn man in ein Fast Food Restaurant geht. Aber ein Salat als Vorspeise beziehungsweise Beilage ist eine tolle Idee. Der Salat sättigt und ihr bekommt zu eurem Fast Food Menü noch ein paar Vitamine. Salat-Kalorien könnt ihr sparen, wenn ihr:

  • Nüsse, Croutons oder andere Fettige Knusperzusätze weg lasst
  • Statt French oder Joghurt-Dressing nur mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer würzt.

Chicken und Fisch: aber nicht paniert!

Wer statt dem klassischen Hamburger aus Rindfleisch lieber auf Chicken oder Fisch ausweichen möchte: Bitte sehr. Hühnchen und Fisch haben ein gesünderes Fettprofil, sie enthalten weniger gesättigte Fettsäuren.

Aber aufpassen: In der panierten Variante steckt viel Fett. Damit liefern Chicken Burger und Fisch Burger nicht weniger Kalorien! Kalorie spart ihr, wenn ihr Huhn oder Fisch gegrillt oder gebraten esst.

Kalorien sparen: Getränke

Wenn ihr beim Fast Food essen über die Strenge schlagt, dann spart wenigstens die flüssigen Kalorien. Statt einer zuckerhaltigen Cola oder Eistee, trinkt lieber ein Wasser mit Sprudel.