abnehmen.net

Wie unser Gehirn den Diät-Erfolg bestimmt

Eine Diät zu starten erfordert viel Willenskraft und den berühmten "Klick". Richtig schwer wird es aber erst, wenn es daran geht das verlorene Gewicht zu halten.


Dann erst stellt sich heraus, ob die Diät wirklich nachhaltig wirkt. Eine Diät zu starten erfordert viel Willenskraft und den berühmten "Klick". Richtig schwer wird es aber erst, wenn es daran geht das verlorene Gewicht zu halten. Dann erst stellt sich heraus, ob die Diät wirklich nachhaltig wirkt.

Waage-zeigt-abnehmen|istockphoto.com/195378|www.istockphoto.com/file_closeup.php?id=195378Eine Diät ist stets auch ein Kampf gegen den inneren Schweinehund. Doch manche schaffen es durch starken Willen und das Einschwören auf Besserung trotzdem nicht, nach der Gewichtsreduktion ihr Gewicht zu halten. Ganz nach dem Motto "Bis zum Wunschgewicht mit Disziplin und danach wieder auf Start". Forscher fanden nun einen möglichen Grund für den psychischen Jojo-Effekt.

Eine Studie des Miriam Hospital’s für Gewichtskontrolle und Diabetes-Studien in Rhode Island (U.S.A.) fand heraus, dass nicht nur Disziplin und ein starker Wille beim Abnehmen wichtig sind. Sie untersuchten die Gehirne und Hirnaktivität von Übergewichtigen, Normalgewichtigen und Ex-Übergewichtigen, die jetzt schlank sind. Die Ex-Übergewichtigen hatten mindestens 13 Kilogramm abgenommen und das Gewicht mindestens ein Jahr gehalten.

Sie zeigten den drei Gruppen Fotos von Lebensmitteln. Dabei wurde die Aktivität im Gehirn über einen Kernspintomografen gemessen. Bei der Gruppe der Ex-Übergewichtigen zeigte sich ganz deutlich eine höhere Aktivität im Zentrum der Verhaltenskontrolle. Bei Normalgewichtigen und Übergewichtigen tat sich in dieser Region des Gehirns fast gar nichts.

Die Forscher schließen daraus, dass der Erfolg einer Diätdavon abhängt, wie stark und wie lang nach einer Diät das Kontrollzentrum des Gehirns beim Essen eine Rolle spielt. Es soll nun erforscht werden, wie diese Aktivität im Verhaltenskontrollzentrum von außen beeinflussbar ist.

So kann es vielleicht bald möglich sein, den Übergewichtigen die abgenommen haben, auch beim Halten des Gewichts behilflich zu sein. Denn die meisten Übergewichtigen haben schon mindestens einmal versucht abzunehmen oder es sogar schon einmal geschafft. Doch leider schlägt bei vielen von ihnen danach der Jojo-Effekt zu.

Erfahrt hier 5 kleine Schritte, um das Gewicht zuhalten.