abnehmen.net

Yoga zum Abnehmen?

Madonna tut es, Nicole Kidman und Gwyneth Paltrow ebenso, genau wie jede Menge anderer Stars. Danach gefragt, wodurch sie so schön schlank und fit bleiben, antworten sie häufig: Regelmäßiges Yoga Training. Ist Yoga der Geheimtipp der Stars zu einer straffen Figur und kann man mit Yoga abnehmen?

Dehnen-Stretching|istockphoto.com/kzenon|www.istockphoto.com/file_closeup.php?id=4257272Erstaunlicherweise ist Yoga scheinbar wirklich eine gute Sportart zum Abnehmen und schlank bleiben: Eine aktuelle Studie der amerikanischen Dietetic Association wies nach, dass Menschen die regelmäßig Yoga betreiben, sich auch bewusster ernähren und einen geringeren BMI (Body Mass Index) aufweisen, als Menschen die das nicht tun.

 

Schlank mit Yoga

Die Wissenschaftler erstellten einen Fragebogen mit 28 Fragen zum Thema gesundes und bewusstes Essen: Worauf sie sich beim Essen fokussieren, wie bewusst sie Aussehen, Geruch und Geschmack ihres Essens wahrnehmen und ob sie weiter aßen auch wenn sie satt waren.

Die Fragebögen wurden in Yoga-Studios, Fitness-Studios und Büros verteilt. Teilnehmer, die angaben mindestens eine Stunde Yoga pro Woche zu praktizieren, hatten bei der Auswertung der Fragebögen ein höheres Bewusstsein für ihre Ernährung.

Zudem lag ihr Body Mass Index (BMI) bei durchschnittlich 23.1, was ein normales und gesundes Gewicht ist. Verglichen dazu lag der durchschnittliche BMI bei den Menschen die kein Yoga machten bei 25.8 (leichtes Übergewicht).

Wenn ihr mit Yoga abnehmen wollt, dann probiert doch mal die Yoga Übung Sonnengruß oder Woyo Yoga für Einsteiger.

Doch warum sind Menschen die Yoga machen schlanker?

Es wird vermutet, dass sie sich generell mehr mit ihrem Körper und mit ihrer Ernährung auseinander setzen. Sie essen selten zu große Portionen, weil sie besser auf die Signale ihres Körpers hören. Sie realisieren besser wie viel Hunger sie wirklich haben und ob sie bereits satt sind.

Dazu verbrennt jegliche Art von Sport, wie auch Yoga, Kalorien. Yoga unterstützt aber eben scheinbar nicht nur die Fettverbrennung, sondern fördert das Körperbewusstsein und eine generell gesündere Lebensweise.